Immer wieder sieht man wie neue, unbekannte Namen nach Hollywood drängen um ganz groß ins Schauspieler-Geschäft einzusteigen. Etwas was den meisten im Nachhinein aber nicht gelingt und sie daher wieder in der Versenkung verschwinden. Doch das Schauspieler wieder komplett von der Leinwand verschwinden, das kennt man leider auch von solchen, welche früher überall gefragt waren und einiges reißen konnten. Und zu diesen Namen gehört für mich eben auch Whoopi Goldberg dazu, welche ja besonders in den 80er und 90er einen fabelhaften Ruf gehabt hatte und in mehreren Dutzend Filmen mitspielte.

Denn Filme wie „Die Farbe Lila“, „Jumpin Jack Flash“, „Die diebische Elster“, „Ghost – Nachricht von Sam“, „Sister Act“ und „Wer ist Mr. Cutie?“, das sind auf jeden Fall Filme die man doch kennen und zumindest einmal gesehen haben sollte. Und eben bei all diesen Filmen, da hatte Whoopi Goldberg meistens die Hauptrolle besetzt, was doch viel über ihren alten Ruf aussagt.

Aber jetzt, da sieht es aus, dass die sympathische Schauspielerin aus Amerika doch noch einmal ihr Comeback geben wird nachdem sie zuletzt nur noch ihre Stimme bei vielen Filmen geboten hatte oder nur hin und wieder in irgendwelchen durchschnittlichen Serien vorgekommen ist, aber sich sonst eher im Hintergrund gehalten hatte. Und zwar bei „Nobody´s Fool“, der noch 2018 rauskommen wird und wo Whoopi Goldberg die Mama zweier Töchter spielen wird, wobei eine von ihnen erst frisch aus dem Knast rausgekommen ist. Und eben diejenige, welche erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen worden ist, merkt das sich ihre Schwester mit einem Typen eingelassen hatte der sie hintergehen tut. Und von daher möchte sie ihre kriminellen Erfahrungen dazu nutzen um jenen Kerl das Leben schwer zu machen.

Hört sich für mich auf jeden Fall nach einem Film an, der auf jeden Fall das Potenzial haben dürfte um sein Publikum gut zu unterhalten. Und wenn Whoopi Goldberg dabei ist, dann habe ich keinen Zweifel, dass das gelingen wird. Von daher, Willkommen zurück, Whoopi!